D.S.MOTO

Die Motorradwerkstatt in Odenthal

Dieter Schmeink, ich bin seit 1981 selbstständig. Mit MOTO GUZZI als Vertragshändler fing alles an. Dazu kam KTM bis 1988. Gefolgt von GILERA 1989 und DUCATI 1990. Ich bin spezialisiert auf Motorräder aus Italien. Der Verkauf von italienischen Motorrädern wurde 2008 mit der letzten DUCATI und ausgerechnet mit einer DUCATI Desmosedici beendet.

Als freie Motorradwerkstatt bin ich auf Service und Restaurierung von

  • MOTO GUZZI
  • DUCATI
  • GILERA Saturno etc. spezialisiert. 

Wenn Sie Fragen haben sprechen Sie mit mir, im Gespräch lassen sich oft Zusammenhänge besser klären.

Ich nutze zwar auch Neue Medien, aber nutze sie nicht zum Schlagaustausch!


Intensive Reinigung. Beseitigt mühelos stärkste Verschmutzungen.

Die kalte Jahreszeit ist gerade vorbei und noch ist teils viel Salz auf den Straßen. Wer sein Motorrad vor dem aggressiven Salz schützen möchte, sollte die richtigen Pflegemittel einsetzen, denn diese erhalten die Materialen.

Weiterlesen

Sturz auf rutschiger Fahrbahn. Wer haftet?


Der Sturz auf rutschiger Fahrbahn ist ärgerlich und kann im schlimmsten Fall gefährlich enden. Weist die Fahrbahn Mängel auf, kann eine Schadenersatzpflicht des zuständigen Landes bestehen. Ein Gerichtsurteil aus 2016 beschreibt folgenden Fall:

Weiterlesen

Exklusiv: EBC Vee-Rotors Bremsscheibe, vollschwimmend.

Die neuen Bremsscheiben von EBC erfreuen nicht nur durch ein frisches Design, sondern bieten auch verbesserte Funktionen. Dank der vollschwimmenden Bremsscheibe kann bei extremer Nutzung das Material nicht mehr so leicht verziehen.


Weiterlesen

Warnweste dient der eigenen Sicherheit - Auch im Ausland

Seit 1. Juli 2014 gilt in Deutschland eine Warnwesten-Mitführpflicht. Jedoch nur für Autofahrer. Motorradfahrer sind von dieser Regelung hierzulande ausgenommen. Doch wer eine Motorradtour ins Ausland plant sollte beachten, dass in anderen Ländern andere Gesetze gelten.
Weiterlesen

Dieser LED-Blinker ist ein echter Hingucker

Der Designblinker hat ein LED-Lauflicht. Das bedeutet, dass die LED von innen nach außen aufleuchten. Bekannt ist dieser Effekt vor allem bei neueren Automodellen.

Weiterlesen

Wasserfeste Bekleidung braucht trotzdem ein gutes Imprägniermittel

Der Glauben sitzt tief in uns. Die Motorradbekleidung ist wasserabweisend. Der Motorradfahrer wiegt sich in Sicherheit und doch sorgen diverse Einflüsse für eine Abnutzung. Die Lösung, um einen gewissen Schutz wieder aufzutragen, sind Imprägniersprays. Zum Beispiel der Testsieger von Dr.Wack aus der Zeitschrift Motorrad 15/2017.

Weiterlesen